"Alles im Grünen Bereich - Technik macht Gesundheitsökologie" Eine FKT-Fachtagung im Rahmen der "GRÜNEN HAUPTSTADT ESSEN 2017"

"Alles im grünen Bereich - Technik macht Gesundheitsökologie"

zum Programmflyer

Wissen austauschen

Technikmanager sorgen in allen Krankenhäusern backstage genau dafür. Ihr Berufsverband, die Fachvereinigung Krankenhaustechnik e.V. (FKT), informiert im Rahmen der Veranstaltungen zur „Grünen Hauptstadt Essen 2017“ sehr umfassend zum Thema Gesundheitsökologie. Innovative Technologien werden hier ebenso präsentiert wie gelungene Beispiele aus dem Klinikalltag.

Das FKT-Event wird einen weiten Bogen spannen von der Vorbeugung stressbedingter Krankheiten über die umweltkonforme Entsorgung von Medikamenten bis hin zum Klimaschutz.

Für die Umwelt aktiv werden

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Technische Leiter sowie Verwaltungsleiter und Geschäftsführer, an Umweltund Abfallbeauftragte und alle anderen Berufsgruppen, deren besonderes Interesse dem Umweltschutz im Krankenhaus gilt.

Die Schirmherrschaft hat der ehemalige nordrhein-westfälische Umweltminister Johannes Remmel übernommen.

Allgemeine Tagungsinformationen:

Veranstaltungsort:
Hörsaal und Foyer des St. Elisabeth Krankenhauses, ein Haus der Contilia-Gruppe
Klara-Kopp-Weg 1
45238 Essen

Teilnahmegebühr: 60,– Euro inkl. MwSt.

...zur Online-Anmeldung!

Information und Anmeldung:
Fachvereinigung Krankenhaustechnik e.V.
Hermann-Löns-Straße 31
53919 Weilerswist
Telefon: +49 2254 8347 880
Telefax: +49 2254 8347 888
www.fkt.de

Mit dem Titel „Grüne Hauptstadt Europas“ wird jedes Jahr eine europäische Stadt ausgezeichnet, die nachweislich hohe Umweltstandards erreicht hat und fortlaufend ehrgeizige Ziele für die weitere Verbesserung des Umweltschutzes und der nachhaltigen Entwicklung verfolgt. Der Wettbewerb soll Städte zu weiteren Maßnahmen anregen und eine Plattform zur Vorstellung bewährter Verfahren bieten sowie den Austausch zwischen europäischen Städten voranbringen.

„Alles im grünen Bereich – Technik macht Gesundheitsökologie“

ist eine von vielen Veranstaltungen, mit denen sich Essen als „Grüne Hauptstadt Europas 2017“ präsentiert.

Die Fachvereinigung Krankenhaustechnik zeigt hier, welchen besonderen Beitrag das Gesundheitswesen zum Klima- und Umweltschutz leisten kann.